Sie befinden sich hier:  Pädagogik - Grundsätze unserer Arbeit

Pädagogik - Grundsätze unserer Arbeit

Grundsätze zur pädagogisch-partnerschaftlichen Begleitung

Der Tagesablauf in unserem Kindergarten orientiert sich an den kindlichen Bedürfnissen. Die Stetigkeit und immer wiederkehrenden Folgen der einzelnen Abläufe können dem Kind die notwendige Sicherheit und Verlässlichkeit vermitteln.


Grundsatz unserer Einrichtung ist, dass sich das Kind wohfühlt und gerne herkommt. Hierfür sorgt eine gute Betreuung und Versorgung. Durch schöne Erlebnisse erfährt es eine kindoreientierte Bildung. Das Kind erhält bei uns eine kindgerechte Erziehung durch die pädagogische, partnerschaftliche Begleitung, das heißt:


  • Ebenbürtigkeit und Zusammenarbeit
  • Förderung von Unabhängigkeit und Sicherheit
  • Macht und Stärke nur in allernotwendigstem Ausmaß


Nur durch eine partnerschaftliche und liebevolle Umgangsform können wirunsere Bildungs- und Erziehungsziele verwirklichen.


Wie will man erwarten können, dass jemand später Nächstenliebe verkörpert statt Fremdenhass, wenn er als Kind selbst mehr gestraft wurde als geliebt, wenn er selbst herabgesetzt, statt in seiner Würde anerkannt wurde. Partneschaft kann nur durch Erlebnisse langsam wachsen.